KATZENTRAINING

Lass uns gemeinsam die Zukunft von dir und deinen Katzen gestalten

Im 1:1 Training arbeiten wir gemeinsam daran, deine Wünsche wahr werden zu lassen

Du möchtest deinen Katzen etwas Bestimmtes beibringen oder ihnen Ängste nehmen?
Hast du ein (Verhaltens-)Problem mit deinen Samtpfoten oder haben sie ein Problem miteinander?

Im 1:1 Training über Zoom begleite ich dich auf deinem Weg.

Themen, bei denen ich dich gerne unterstütze

Katzenstreit und Mobbing

Du wünschst dir, dass sich deine Katzen gut verstehen.

Zusammenführung

Du möchtest eine weitere Katze adoptieren.

Angsttraining

Du möchtest deiner Katze ihre Ängste nehmen.

Unsauberkeit

Deine Katze pinkelt oder kotet außerhalb der Toilette.

Aggressivität

Deine Katze kratzt, beißt oder faucht dich oder andere Tiere an.

Sichere Bindung

Du möchtest ein echtes Team mit deinen Katzen bilden.

Clickertraining

Du möchtest deiner Katze etwas beibringen.

Katzenerziehung

Du möchtest einen fairen Weg zur Erziehung deiner Katzen finden.

Im 1:1 Onlinetraining arbeiten wir genau an den Themen, die für euer Glück essentiell sind. Bei Problemen arbeiten wir nicht am Symptom, sondern an der Ursache – für nachhaltige Ergebnisse.

Stell dir einmal vor ...

… du hast jemanden an deiner Seite, der dir konkrete und leicht umsetzbare Schritt-für-Schritt-Anleitungen an die Hand gibt.

… dass du immer jemanden um Rat fragen kannst, wenn es mal nicht so läuft, wie du es dir wünscht – auch zwischen den Terminen.

… du kommst spielerisch und mit Leichtigkeit an dein Ziel, da du immer genau weißt, wann du was wie machst.

Bist du bereit, ein unschlagbares Team mit deinen Samtpfoten zu bilden und euer Zusammenleben spielerisch zu verbessern?

Wie unsere Zusammenarbeit abläuft

Schritt 1: Kostenloses Strategie-Gespräch

Wir lernen uns in einem 15- bis 20-minütigen Gespräch über Zoom kennen. Dabei sehen wir uns an, wo du gerade mit deinen Katzen stehst und wo du hin möchtest. Danach besprechen wir, wie die Zusammenarbeit aussehen kann.

Schritt 2: Situationsanalyse

Du erhälst vor unserem ersten, großen Termin einen Anamnesebogen. Darin stelle ich dir Fragen zu deinen Zielen und zu deiner aktuellen Situation.
Mit Hilfe deiner Antworten werde ich den für dich passenden Fahrplan ausarbeiten.

Schritt 3: (Wöchentliche) Trainingssession

In unseren wöchentlichen Terminen besprechen wir jeweils deine nächsten Schritte und setzen die ersten Aufgaben auch direkt gemeinsam um. Dafür leite ich dich im Training kleinschrittig an.

Schritt 4: Abschlussfeier

Am Ende unserer gemeinsamen Zeit reflektieren wir die Zusammenarbeit, feiern deine Erfolge und besprechen deine nächsten Schritte. 

Das Training erleichtert uns Menschen die Kommunikation mit unseren Katzen, da wir ihnen klar mitteilen können, was wir von ihnen möchten – gleichzeitig hilft es aber auch ihnen, sich in unserer Menschenwelt zurecht zu finden. 

Wir Menschen entscheiden nahezu alles im Leben unserer Katzen. Was sie fressen, mit wem sie zusammenleben, wie ihre Toiletten aussehen und vieles mehr. Das führt oft zu vielen Herausforderungen im Katzenalltag. 

Im Training gibst du deiner Katze ein wenig Kontrolle zurück und stärkst ihre Kompetenzen, sodass sie resilient und glücklich mit all diesen Herausforderungen umgehen kann.

Klingt gut? Dann lass uns loslegen!

Kundenstimmen

Schnelle Hilfe

Einmalige Beratung
129
  •  

4 Wochen Intensivtraining

449
  •  

8 Wochen Intensivtraining

779
  •